Karnevalsfrikadellen mit Kartoffelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Frikadellen::

  • 300 g Faschiertes (vom Kalb)
  • 500 g Faschiertes (vom Schwein)
  • 100 g Schinken (gekocht)
  • 100 g Schinkenspeck
  • 200 g Semmeln (trocken)
  • 250 ml Milch
  • 200 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 4 Eier
  • 1 Prise Senf (scharf)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Zweig Majoran (frisch)
  • Öl
  • Butter (Braten)

Kartoffelsalat::

  • 1000 g Erdapfel (festkochend)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 100 g Zwiebel
  • Weissweinessig
  • Traubenkernöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Senf
  • 6 Radieschen

Die Semmeln in schmale Scheibchen schneiden und in der Milch 20 Min. einweichen. Zwiebeln würfeln, den Knoblauch ganz klein schneiden und in Olivenöl anbraten. Die Petersilie ebenfalls abschneiden und zu den Zwiebeln Form bis diese goldbraun sind. Kurz auskühlen. Schinken und Schinkenspeck fein würfeln und zu dem Gehackten Form. Ebenso das eingeweichte Brot, die Zwiebel-Salz, Pfeffer, Petersilienmischung, Muskatnuss, Senf, und Majoran. Alles gut kneten und nicht zu große Fleischlaibchen formen. Diese in einem Gemisch aus ½ Butter ½ Öl rösten.

Für den Kartoffelsalat die Erdäpfeln gar machen, kurz ausdünsten, noch warm schälen und in schmale Scheibchen schneiden. Aus Weissweinessig und Traubenkernöl im Verhältnis ein Drittel zu 2/3 mit Salz, Pfeffer und Senf eine Salatsauce machen. Die noch warmen Kartoffelscheiben darin vermengen und durchziehen.

Anrichten: In die Mitte des Tellers den Kartoffelsalat Form, deshalb herum die Fleischlaibchen und das Ganze mit fein geschnittenem Schnittlauch und fein geschnittenen Radieschen überstreuen.

Getränk: Als Getränk empfiehlt Klaus Jaquemod ein frisches Kölsch.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karnevalsfrikadellen mit Kartoffelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche