Karibischer Currytopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 EL Öl
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Curry
  • 1000 g Schweinefleisch (mager)
  • 10 Pfefferkörner
  • 4 Lorbeerblätter
  • 1 EL Salz
  • 2 Tasse Wasser
  • 3 EL Essig
  • 3 Paradeiser (geschält)
  • 3 Bananen
  • 50 g Rosinen
  • 1 Apfel
  • 1 Teelöffel Ingwer
  • 1 Cayennepfeffer

in das erhitzte Fett die feingehackten Zwiebeln und Knoblauchzehen geben, leicht anbräunen, Currypulver untermengen, andünsten und mit dem Wasser löschen. Das Fleisch in Stückchen schneiden, mit Pfefferkörnern und Lorbeerblättern in eine feuerfeste geben legen, die Currymischung darübergeben, geben bedecken und bei 150 °C gardünsten. Nach 120 Minuten die übrigen Ingredienzien zufügen und noch eine weitere Stunde gardünsten. Dazu passt Langkornreis.

Thomas & Eli

Tipp: Sie können statt Rosinen auch einmal die großen, fleischigeren Sultaninen verwenden!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karibischer Currytopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche