Karfiolröschen In Bierteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Karfiol
  • Wasser (gesalzen)
  • 1 Prise Zucker

Für Den Bierteig:

  • 150 g Mehl
  • 200 ml helles Bier
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zum Ausbacken:

  • 2 EL Pflanzenöl (eventuell mehr)
  • Mehl zum Wälzen
  • Fett (zum Ausbacken)

Den Karfiol von den Blättern befreien, abspülen und in Rosen zerteilen. Die einzelnen Rosen am Stielansatz kreuzweise einkerben (damit sie gleichmässig gardünsten) und in kochend heissem Salzwasser mit einer Prise Zucker ca. 10 Min. al dente gardünsten.

Für den Bierteig Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben, Bier und Eidotter dazugeben, mit Salz und Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken und alles zusammen gut durchmischen zu einem sämigen Teig. Den Teig mit Öl geschmeidig und glatt rühren. Schnee steif aufschlagen und zum Schluss unterziehen.

Den abgetropften Karfiol zu Beginn in Mehl wälzen, dann durch den Bierteig ziehen und in heissem Fett kross fertig backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Karfiolröschen In Bierteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche