Karfiolpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kopf Karfiol
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 Becher Crème Fraîche
  • 1 Prise Muskatnuss (frisch a. d. Mühle)
  • 500 ml Wasser
  • Salz
  • 2 EL Butter
  • Pfeffer (a. d. Mühle)

Für das Karfiolpüree Zwiebel schälen und fein hacken. Karfiol in kleine Röschen teilen und abspülen. Butter in einem Topf zergehen lassen und Zwiebel darin glasig dünsten.

Karfiol hinzugeben und das Ganze etwa 3 Minuten farblos anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wasser dazu gießen und etwa 5 Minuten kochen lassen (ich lasse es meistens so lange bis das Wasser stark reduziert ist).

Wasser abgießen (Menge je nachdem wie fest oder flüssig man das Püree gerne hätte) und anschließend das Ganze mit einem Stabmixer pürieren.

Créme Fraîche sowie Butter unterrühren, mit Muskatnuss abschmecken und bei Bedarf mit Salz nachwürzen. Das Karfiolpüree evtl. noch einmal mit dem Stabmixer cremig pürieren.

Tipp

Das Karfiolpüree passt sehr gut zu Fleischgerichten aller Art.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare4

Karfiolpüree

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 17.04.2016 um 17:17 Uhr

    Gelingt sehr gut, schmeckt sehr gut. Ggf. ein paar Röschen separat anbraten.

    Antworten
  2. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 25.02.2015 um 13:46 Uhr

    sieht nicht so schön aus

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 20.01.2015 um 09:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. anni0705
    anni0705 kommentierte am 11.03.2014 um 08:46 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche