Karfiollaibchen mit Schinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Karfiol (800 g, in Röschen geteilt)
  • 2 Dotter
  • 2 EL Sauerrahm
  • 100 g Pressschinken (kleinwürfelig geschnitten)
  • 50 g Käse (geraffelt)
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Petersilie (gehackt )
  • Semmelbrösel (zum Wenden)
  • Öl (zum Ausbacken)
  • Blattsalat (zum Garnieren)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Für die Karfiollaibchen mit Schinken Karfiol in Salzwasser weichkochen, abtropfen, auskühlen lassen und mit Gabel zerdrücken.

Dotter und Rahm untermengen. Schinken, Käse und Semmelbrösel unterrühren. Würzen und Petersile dazugeben. 10 Minuten rasten lassen.

Mit befeuchteten Händen 8 Laibchen formen. In Brösel wenden und in heißem Öl beidseitig ausbacken. Die Karfiollaibchen mit Salat garnieren.

Tipp

Für die vegetarische Variante von den Karfiollaibchen lassen Sie den Schinken einfach weg und geben etwas mehr Käse dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karfiollaibchen mit Schinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche