Karfiolcurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kg Karfiol
  • 2 Zwiebel
  • 1 Schote Chilli (rot)
  • 2 Stück Paradeiser
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 TL Ingwer (frisch gerieben)
  • 1 EL Currypulver
  • 1 TL Zucker
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Erbsen
  • 1 EL Petersilie (grob gehackt)

Karfiol in kleine Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebel und Chilischote putzen und in feine Streifen schneiden. Tomaten blanchieren, halbieren, entkernen und würfeln. Zuerst den Wok und dann darin das Butterschmalz erhitzen. Zwiebeln, Chilischoten und Ingwer unter Rühren im Fett andünsten. Currypulver und Zucker unterrühren und bei schwacher Hitze ca. 2 Min. weiterdünsten. Den Karfiol unter die Mischung heben, Paradeiser und Brühe zufügen. Alles bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten dünsten. Bevor der Karfiol gar ist - aber noch Biß hat - die Erbsen dazugeben. Mit Salz abschmecken, Petersilie drüberstreuen.

Tipp

Dazu passt sehr gut Basmatireis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 5 0

Kommentare17

Karfiolcurry

  1. Samyka
    Samyka kommentierte am 29.07.2016 um 09:52 Uhr

    Klingt lecker. Allerdings würde ich das Currypulver selbst mischen, da das fertig gekaufte meist ein eher fades Aroma hat. Und anstatt des Zuckers würde ich 1 EL Mango Chutney unterrühren - das harmoniert sicher sehr gut mit dem Karfiol :-)

    Antworten
  2. katerl19
    katerl19 kommentierte am 20.02.2016 um 19:54 Uhr

    Da ich noch Karotten und Kohlrabi übrig hatte, habe ich die statt der Erbsen verwendet. Und außerdem noch Räuchertofu dazu für die "Fleischtiger" :-)

    Antworten
  3. BiPe
    BiPe kommentierte am 17.02.2016 um 21:08 Uhr

    Zu Ingwer passt gut ein wenig Knoblauch.

    Antworten
  4. Pico
    Pico kommentierte am 04.01.2016 um 15:46 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. romeo59
    romeo59 kommentierte am 02.01.2016 um 22:57 Uhr

    Sehr sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche