Karfiol-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 sm Karfiol
  • Wasser (gesalzen)
  • Sm Fett u. Mehl f. eine Schwitze. Es kommt auf die Masse der Flüssigkeit an
  • Sm Essig o.Saft einer Zitrone
  • Sm Milch
  • Muskat
  • 1 Ei
  • Schnittlauch; z. Garnieren

Den Karfiol in kleine Rosen teilen und im Salzwasser weichkochen. Hierauf bereitet man aus Fett und Mehl eine weisse Einbrenn, diese giesst man mit dem Blumenkohlwasser und ein wenig Milchauf und gibt zuletzt die Rosen daran. Die Suppe wird mit ganz wenig Saft einer Zitrone beziehungsweise Essig, einer Spur Muskatnuss sowie mit Suppenwürzepikant abgeschmeckt und nach Wunsch mit dem Ei legiert. Man streut ein wenig Schnittlauch vor dem Servieren darüber.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karfiol-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche