Karfiol mit Parmesankäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 md Karfiol
  • 200 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 250 ml Schlagobers
  • 200 g Ochsenzunge, gekocht und in Scheibchen geschnitten
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Planzenfett

Den Karfiol in ein klein bisschen grössere Rosen zerteilen. Den Blumenkohlstiel ebenfalls kleinschneiden und in leicht gesalzenem Wasser weich machen. Die Karfiolröschen nicht ganz durchgaren und aus dem Wasser nehmen. Die Ochsenzunge in Streifchen schneiden und in einer Bratpfanne kurz in Pflanzenfett anbraten.

Die weichgekochten Blumenkohlstiele mit dem Schlagobers in einen Küchenmixer Form. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, verquirlen und durch ein Sieb passieren. Die zwei Eidotter einrühren.

Den Karfiol in eine feuerfeste Form Form, die Ochenzunge hinzfügen und mit der Sauce überziehen. Den Parmesan frisch darüber raspeln und im Backrohr bei 200 °C zirka 20 Min. backen.

Den Karfiol aus dem Herd nehmen, aufteilen und vielleicht nochmal mit Parmesan überstreuen.

Dazu passen gut Salzkartoffeln.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karfiol mit Parmesankäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche