Karfiol mit Käsesauce und Schinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Karfiol
  • 250 ml Wasser (gesalzen)

Käsesauce:

  • 250 ml Milch
  • 25 g Gustin
  • 3 Ecken (à 62, 5 g) Schmelzkäse
  • Muskat (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Paradeiser
  • 8 Scheiben Schinken (gekocht)
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • Einige gekochte Möhrenscheiben
  • Petersilie

Den geputzten Karfiol mit Salzwasser aufwallen lassen, 25 Min. auf 1 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 4 bis 5 machen.

ein Viertel l Blumenkohlwasser mit Milch erhitzen. Gustin mit ein wenig Wasser glattrühren, in die Milchbrühe gießen, unter Rühren aufwallen lassen. Den Schmelzkäse in kleinen Flöckchen mit einem Quirl in die Sauce rühren, einmal kurz aufwallen lassen. Mit den Gewürzen gut nachwürzen. Paradeiser einschneiden, kurz in kochendes Wasser tauchen, die Haut entfernen. Paradeiser halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Kurz vor dem Servieren die Tomatenwürfel in die Käsesauce untermengen.

Den Karfiol vorsichtig auf eine vorgewärmte Platte legen.

Den Schinken in Röllchen um den Kohl legen, mit Eiachteln, Möhrenscheiben und Petersilienblättchen garnieren. Einen Teil der Käsesauce über den Karfiol gießen, mit gehackter Petersilie überstreuen. Den Rest der Sauce in einer Sauciere separat dazu anbieten.

Dazu schmecken gekochte, geschälte Erdäpfel.

50 min

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Karfiol mit Käsesauce und Schinken

  1. habibti
    habibti kommentierte am 17.10.2015 um 20:50 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche