Karfiol mit Frühlingszwiebeln - Gobhi Kari

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Karfiol
  • 2 Bund Jungzwiebel
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 0.5 Teelöffel Senfkörner
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel Weisse halbe Bohnen Urad Dal, nach Wunsch
  • 2 Grüne Chilischoten; gehackt oder evtl. 1/4 Tl Cayenne
  • 0.75 Teelöffel Salz
  • 6 Frische Curryblätter leicht zerstoßen nach Wunsch

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Den Blumenkohlkopf in sehr kleine Rosen zerteilen, abspülen und abrinnen. Die Frühlingszwiebeln reinigen und samt den grünen Teilen abschneiden. Gewürze, Gemüse und ein Achtel l heisses Wasser bereithalten.

3 El Öl in einer großen Bratpfanne beziehungsweise einem Reindl erhitzen. Wenn das Öl sehr heiß ist, vorsichtig die Senfkörner dazugeben und mit einem Deckel bedecken. Nach 15 Sekunden (die Senfkörner haben eine graue Farbe angenommen) Urad Dal dazugeben und anbräunen. Als nächstes Salz, Chili, Kurkuma und Frühlingszwiebeln dazugeben und herzhaft umrühren. Kurz sautieren, dann den Karfiol dazugeben. Alles gut verrühren, dann das heisse Wasser zugiessen.

Die Temperatur auf mittlere Stufe zurücknehmen und bei geschlossenem Deckel in 15-20 Min. den Karfiol weichkochen. Den Deckel abnehmen, die Temperatur verstärken und unter Rühren dünsten, bis die Flüssigkeit verkocht und der Karfiol leicht leicht gebräunt ist. Während dieses Vorganges den übrigen El Öl untermengen. Nach Bleiben Curryblätter unterziehen. Mit Salz nachwürzen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Notizen: 4 Portionen als Zuspeise; gutes Gemüsegericht für 2 als Hauptgang.

Ohne Urad Dal, mit einigen getrockneten Curryblättern zubereitet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karfiol mit Frühlingszwiebeln - Gobhi Kari

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche