Karfiol mit Fenchel-Zwiebel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Fenchelknolle (ca. 400g)
  • 60 g Butter
  • Salz
  • 1 Karfiol (mittelgross)
  • 2 Bund Petersilie (glatt)
  • 125 ml Schlagobers
  • 75 g Feingeraffelter Käse

1 mittelgrosser Karfiol (ca. 750 g) weisser Pfeffer Pfeffer aus der Mühle Prise Zucker Zucker r

Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden. Fenchelknolle reinigen, abspülen und ebenfalls fein würfelig schneiden. Fett in einer Bratpfanne heiß, aber nicht braun werden. Zwiebelwürfel darin andünsten, Bratpfanne abdecken und 10 min bei mässiger Temperatur weichdünsten, zwischendurch einmal umrühren. Fenchelwürfel dazugeben, verrühren und weitere 10 min bei geschlossenem Deckel weichdünsten. In der Zwischenzeit Salzwasser aufwallen lassen. Den Karfiol reinigen, abspülen und im Salzwasser bei mittlerer Hitze 15 min gardünsten. Nun aus dem Wasser nehmen und abrinnen. Vierteln bzw. sechsteln und in eine flache, feuerfeste geben legen. Petersilie hacken und in dem Schlagobers zermusen. Unter die Soße heben, mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig würzen. Die Soße über dem Karfiol gleichmäßig verteilen, mit Käse überstreuen und bei 225 °C auf der mittleren Leiste 15-20 min überbacken. Dazu Pell- bzw. Röstkartoffeln und roher Bratwurst bzw. Schinken.

Stehzeit 5 Min.

(2:240/5311.26)

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Karfiol mit Fenchel-Zwiebel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte