Karfiol mit Chilistreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Karfiol
  • 3 Chilischoten (frisch)
  • 0.5 Jungzwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Ingwer (frisch, 4cm)
  • 0.25 Teelöffel Garnelenpaste (Terasi)
  • 3 Esslöffel Kokosöl
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel Sojasauce (süss, Kecap Manis)

Karfiol von dem Strunkende befreien, abspülen und in mundgerechte Rosen zerteilen. Chilischoten abspülen, in Längsrichtung halbieren, Stiele und Kerne auslösen. Die Hälften in kleine, feine Streifchen kleinschneiden.

Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen und in Ringe kleinschneiden. Knofel von der Schale befreien und zerdrücken, Ingwer von der Schale befreien und fein reiben.

Karfiol in Salzwasser geben und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze zirka 1000 cmin bissfest andünsten, anschliessend in einem Sieb abschütten.

Öl im wok bzw. einem Kochtopf erhitzen. Ingwer, Chilistreifen, Knofel und Frühlingszwiebeln unter durchgehendem aufrühren in etwa 3 min glasig andünsten. Garnelenpaste dazufügen. Mit den Sojasaucen und 100 ml Leitungswasser löschen und die Sosse ein klein bisschen eindicken.

Den fertig gegarten Karfiol dazumischen und alles zusammen drei Minten durchziehen lassen.

mit Langkornreis und Sambal ölek auf den Tisch hinstellen.

Unser Tipp: Wenn der Geschmack besonders intensiv sein soll, verwenden Sie frischen Ingwer! Ist dieser nicht zur Hand kann auch gemahlener verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karfiol mit Chilistreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche