Karfiol in Senfbechamel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Karfiol (700 g)
  • Salz
  • 4 Eier
  • 2 Zwiebel
  • 150 g Frühstücksspeck
  • 30 g Mehl
  • 500 ml Hühnersuppe bzw. Rindsbrühe (Instant)
  • 2 EL Senf (mittelscharf)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Bund Schnittlauch

Karfiol reinigen und abspülen. Zum Ausschwemmen von Ungeziefer ca. 20 min in stark gesalzenes Wasser legen. Nun in 1/4-1/2 Liter Salzwasser ca. 20 min gar weichdünsten.

Die Eier 8 min machen, dann abschrecken.

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Speck in Streifchen schneiden und in einem Kochtopf ausbraten. Die Zwiebeln in dem Fett glasig weichdünsten, das Mehl darüberstreuen und unter Rühren durchschwitzen. Mit der klare Suppe löschen. Soße bei geringer Temperatur 10-12 Min. machen, zwischendurch umrühren. Soße mit Pfeffer, Senf, Salz und Zucker würzen.

Die Eier schälen und halbieren. Den Karfiol gut abrinnen und vierteln, mit den Eierhälften auf einer Platte anrichten, die Soße darübergiessen. Den Schnittlauch in Rollen darüberstreuen.

Dazu passt Kartoffelpüree.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Karfiol in Senfbechamel

  1. habibti
    habibti kommentierte am 18.10.2015 um 22:06 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche