Karfiol In Käsesauce Mit Salzkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 sm Karfiol
  • 1 Bund Suppengemüse (Sellerie, Porree, Karotte), klein gewürfelt
  • 400 g Erdapfel (festkochend)
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 2 EL Mehl
  • 500 ml Milch
  • 1 Teelöffel Instant-Bio-Gemüsesuppe
  • 150 g Bergkäse
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Msp. Zitronenschale (gerieben)
  • 0.5 Bund Blattpetersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Den Karfiol abspülen und abrinnen (da der dicke Stiel eine längere Garzeit hat als die Rosen, wird er möglichst tief ein paarmal eingeschnitten). In einem großen Kochtopf mit kochend heissem Salzwasser den Karfiol im Ganzen mit dem Suppengemüse weich machen. Der Karfiol soll ganz mit Wasser bedeckt sein.

Die Erdäpfeln abschälen, vierteln und in Salzwasser weich machen. In einem kleinen Kochtopf mit 2 El Butter Schalotten und Knoblauch anschwitzen. Mehl zufügen und die Milch mit dem Quirl unterziehen.

Gemüsebrühepulver dazugeben, alles zusammen aufwallen lassen und ein paar Min. auf kleiner Flamme sieden. Die Sauce sollte eine sämige Konsistenz haben, vielleicht noch mit Mehlbutter binden. Den Kochtopf von dem Küchenherd ziehen, Käse zufügen und zerrinnen lassen. Mit Muskatnuss, geriebener Zitronenschale und ein kleines bisschen Pfeffer nachwürzen.

Den weichen Karfiol aus dem Wasser nehmen, gut abrinnen, auf einer Platte anrichten und mit der Käsesauce begießen. Die Salzkartoffeln mit Petersilie bestreut dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karfiol In Käsesauce Mit Salzkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche