Karfiol in Käsesauce mit pochierten Eiern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Karfiol in Käsesauce den Karfiol in Röschen teilen und mit kaltem Wasser abspülen. In kochendem Salzwasser bei geringer Hitze ca. 15 Minuten weichdünsten, danach abtropfen lassen.

Für die pochierten Eier Wasser, Salz und Essig zum Kochen bringen. Mit einem Löffel umrühren, sodass ein Sog entsteht, Eier einzeln in einen Schöpfer aufschlagen und vorsichtig in die Mitte des sich drehenden Essigwassers gleiten lassen. Bei geringer Hitze ca. 4 Minuten pochieren. Mit einem Lochschöpfer herausheben und abtropfen lassen.

Für die Käsesauce die Knoblauchzehe schälen, halbieren und eine Pfanne damit ausreiben. Obers in der Pfanne erhitzen und den Käse in Stückchen dazugeben. Gut rühren, bis sich die Käsestücke aufgelöst haben. Mit reichlich Pfeffer und etwas Salz abschmecken.

Schinken in Streifen schneiden, Petersilie fein hacken.

Karfiolröschen und pochierte Eier auf den Tellern verteilen, mit der Käsesauce übergießen und die Schinkenstreifen darüber verteilen. Den Karfiol in Käsesauce mit pochierten Eiern vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Tipp

Servieren Sie Salzerdäpfel zum Karfiol in Käsesauce.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Karfiol in Käsesauce mit pochierten Eiern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche