Karfiol im Bierteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Bierteig:

  • 2 Eier
  • Bier (hell, ca. 1/2 Flasche)
  • 150 g Weizenmehl
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz

Für den Karfiol im Bierteig den Karfiol in Röschen schneiden, waschen und in Salzwasser 5 Minuten kochen, abseihen und ordentlich abrinnen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Für den Teig Mehl mit Salz, den Eidottern und hellem Bier zu einem flüssigen Teig verquirlen. Aus dem Eiweiß Schnee aufschlagen, der zuletzt mit einer Messerspitze Zucker sorgfältig durchgeschlagen wird. Den Schnee locker unter den Teig heben.

Die blanchierten Karfiolröschen mit Mehl leicht bestäuben, danach Stück für Stück durch den cremigen Teig ziehen und den Karfiol im Bierteig in heißem Öl goldgelb backen.

 

 

Tipp

Karfiol im Bierteig ist auch mit anderen Gemüsen kombiniert sehr köstlich, zum Beispiel mit Pilzen! Servieren Sie dazu Joghurtsauce oder Sauce Tartar.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare1

Karfiol im Bierteig

  1. habibti
    habibti kommentierte am 19.10.2015 um 19:14 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche