Karfiol-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Karfiol
  • 4 Karotten
  • 500 g Blattspinat
  • 4 Paradeiser
  • 2 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 200 ml Schlagobers
  • 100 g Gouda
  • 100 g Emmentaler
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 50 g Mandelblättchen

Karfiol reinigen, in Rosen teilen, gemeinsam mit Möhrenscheiben in Salzwasser 8-10 Min. blanchieren, herausnehmen, abrinnen. Spinat im selben Wasser kurz machen, abrinnen. Paradeiser häuten, in Scheibchen schneiden.

Gratinform einfetten, den Boden mit Tomatenscheiben ausbreiten, darauf Karotten, Zwiebelwürfel, Spinat und Karfiol gleichmäßig verteilen.

Eier mit Schlagobers, Gewürzen und gehackter Petersilie mixen, über das Gratin gießen. Geriebenen Käse gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen, Mandelblättchen darüberstreuen. Bei 225 °C 30-40 Min. backen.

Dazu: Braten (nur Nicht-Vegetarier), Teigwaren

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karfiol-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche