Karfiol-Brokkoli-Terrine Mit Kräutersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 sm Blumenkohlkopf; circa 600 g
  • 1 sm Brokkoli; circa 600 g
  • Salz
  • 200 g Schlagobers
  • Muskat
  • Worcestershiresauce
  • Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Agar-Agar

Eventuell:

  • 250 g Gekochtes Hähnchenfleisch von gekochtem Schinken oder Kassler

Kräutersauce:

  • 2 Tasse Gemischte Küchenkräuter der Petersilie, Dill, Saison, Estragon, Kerbel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Eidotter
  • 3 EL Apfelessig
  • 125 ml Gemüsesuppe; etwa (bspw. von dem Karfiol)
  • Zucker
  • Balsamico; bspw. von dem Apfel

Für 1 Kastenform von 1, 5 Liter Inhalt Karfiol und Brokkoli in Rosen teilen und in Salzwasser al dente machen. Herausheben, die Stiele klein schneiden, nur die wirklich zarten Rosen in eine ausreichend große Schüssel Form. Die Stiele und Strünke zurück in den Topf Form und absolut weich machen.

Nun mit Schlagobers im Handrührer zermusen und herzhaft nachwürzen. 5 EL davon abmessen, mit dem Agar Agar glatt quirlen und unter 3/4 l der gesamten Menge rühren. Zwei min unter durchgehendem Rühren leise auf kleiner Flamme sieden.

Eine Kastenform mit Folie auskleiden, einen dünnen Spiegel von Gelee hineingeben und fest werden. Brokkoli- und Karfiolröschen einschichten, dabei immer wiederholt von dem Gelee dazwischen gleichmäßig verteilen, nach Gusto ebenfalls in Würfel geschnittenes Hähnchenfleisch. Die Geleeschicht sollte zum Schluss eine glatte Oberfläche bilden.

Im Kühlschrank bis zum nächsten Tag fest werden. Zum Servieren stürzen, in Scheibchen schneiden und auf Tellern anrichten.

Mit einem Klecks Kräutersauce garnieren, den Rest der Sauce getrennt dazureichen. Für die Sauce die Küchenkräuter in den Handrührer befüllen, mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Eidotter und Apfelessig glatt verquirlen, dann in die laufende Maschine gemächlich so viel heisse klare Suppe Form, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz hat. Nochmals nachwürzen, vor allem mit einer Prise Zucker und vielleicht mit einem Spritzer Balsamico.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karfiol-Brokkoli-Terrine Mit Kräutersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche