Karfiol-Brokkoli-Tarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Teig:

  • 175 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 6 EL Leichtbutter (75g)
  • 3 EL Wasser

Füllung:

  • 100 g Karfiolröschen
  • 100 g Brokkolirosen
  • 1 Geachtelte Zwiebel
  • 25 g Butter (oder Margarine)
  • 1 EL Mehl
  • 6 EL Gemüsesuppe
  • 125 ml Milch
  • 75 g Cheddar (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika zum Garnieren

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

1. Für den Teig Mehl und Salz in eine ausreichend große Schüssel sieben. Paprika und Thymian zugeben und Leichtbutter hineinkneten. Wasser hinzugießen und zu einem Teig zusammenkneten.

2. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche auswalken und eine beschichtete 18-cm-Form mit losem Boden damit ausbreiten. Boden mit einer Gabel einstechen und mit Pergamtenpapier ausbreiten. Mit Backbohnen belegen und im aufgeheizten Herd bei 190 Grad Celsius /Gas Stufe 5 15 Min. backen. Pergamtenpapier und Bohnen entfernen und Teigboden für weitere 5 Min. in den Herd Form.

3. Für die Füllung Gemüse in einem Kochtopf mit leicht gesalzenem, kochenden Wasser 10-12 min weich gardünsten. Abgiessen und zur Seite stellen.

4. Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen. Mehl hinzfügen und unter durchgehendem Rühren eine Minute machen. Vom Küchenherd nehmen, klare Suppe und Milch untermengen und noch mal auf den Herd stellen. Aufwallen lassen, rühren und 50 g Käse hinzfügen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

5. Karfiol, Brokkoli und Zwiebel auf den Teigboden Form. Sauce darüber gießen und alles zusammen mit Käse überstreuen. Für weitere 10 min in den Herd Form, bis der Käse Blasen wirft. Mit Paprika überstreuen, garnieren und zu Tisch bringen.

Dies ist wirklich eine leckere Tarte. Der Teig kann schon vorher zubereitet, eingefroren und bei Bedarf aufgetaut werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Karfiol-Brokkoli-Tarte

  1. habibti
    habibti kommentierte am 14.10.2015 um 23:18 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche