Karfiol-Brokkoli-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Schweinsfischerl
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 50 g Eierschwammerln, (aus der Dose)
  • 0.25 Karfiol (ca. 300g)
  • 250 g Brokkoli
  • 1 bag Fix für Brokkoli Gratin, (40 g)
  • 30 g Edamer Käse

1) Schweinsfischerl in heissem Olivenöl unter Wenden herzhaft anbraten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Eierschwammerln in einem Sieb gut abrinnen.

2) Karfiol und Brokkoli reinigen und in Rosen schneiden. Karfiol 5 Min. in kochend heissem Salzwasser gardünsten. Fleisch aus der Bratpfanne nehmen. Schwammerln mit Bratfett schwenken. Gemüse abschütten und gut abrinnen.

3) Für die Sauce Beutelinhalt in ein Viertel l lauwarmes Wasser untermengen und unter Rühren zum Kochen bringen. Bei schwacher Temperatur 1 Minute leicht wallen. Käse raspeln. Fleisch in Scheibchen schneiden.

4) Kohlröschen und Fleischscheiben ringförmig in eine gefettete Auflaufform legen. Eierschwammerln darauf gleichmäßig verteilen. Sauce aufgießen, geriebenen Käse darüber streuen und im aufgeheizten Backrohr(E-Küchenherd 200 Grad Gasherd Stufe 3) 15 min goldbraun überbacken.

Als Getränk dazu passt ein halbtrockener Weissherbst sehr gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karfiol-Brokkoli-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche