Karfiol-Brokkoli-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Karfiol
  • 400 g Brokkoli
  • 200 g Karotten
  • 200 g Schinken

Sauce:

  • 50 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 250 g Schlagobers
  • 125 ml Milch
  • 120 g Emmentaler (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat (gerieben)

Den Stielansatz des Blumenkohls weggeben und sowohl die festanliegen grösseren sowie die kleineren Blätter entfernen. Den Kopf in Rosen teilen, abspülen und abtrofen.

Den Brokkoli abspülen und abrinnen. Blätter entfernen. Die Rosen von dem dicken Stiel trenne, die Stiele ein wenig kürzen, kreuzweise einkerben und nur die Stiele von der Schale befreien.

Karotten reinigen und fein in Würfel schneiden. Schinken in Streifchen schneiden.

Salzwasser in einem großen Kochtopf aufwallen lassen und die Karfiolröschen darin 3 Min. gardünsten. Jetzt die Möhrenwürfelchen und die Brokkolirosen dazugeben und gemeinsam weitere 7 Min. gardünsten. Abgiessen und abrinnen.

Den Herd auf 200 °C vorwärmen.

Die Butter in einem Kochtopf schmelzen, das Mehl dazugeben und hell anschitzen. Mit Schlagobers undMilch aufgiessen, ständig rühren und 3-4 min kocheln. Den käse unterziehen, würzen und 2-3 min leicht wallen.

das gemüse in eine Gratinform Form, mit Schinken überstreuen und mit der Käsesauce begießen.

Im Herd bei 200 °C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180 °C ) 15 min kross überbacken.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karfiol-Brokkoli-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche