Karfiol-Brokkoli-Bratpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Frühlingszwiebeln; bzw. Schalotten
  • 350 g Karfiol
  • 350 g Brokkoli
  • 3 EL Keimöl
  • 1 EL Ingwer (frisch gehackt)
  • Kreuzkümmel
  • Curry
  • Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 200 g Joghurt (3,5% Fett)
  • 30 g Rosinen
  • 10 g Mandelkerne (gehackt)

Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Karfiol reinigen, abspülen und in kleine Rosen zerteilen. Stiele in feine Scheibchen schneiden. Öl in der Bratpfanne bei mittlerer Stufe erhitzen, Frühlingszwiebeln hinzfügen und kurz anrösten. Karfiol und Brokkoli zufügen und unter Wenden anrösten. Salz, Ingwer, Curry, Kreuzkümmel, Zucker, die Hälfte des Joghurts und Rosinen zum Gemüse Form und alles zusammen mit geschlossenem Deckel 5 Min. gardünsten.

Restlichen Joghurt hinzfügen und Mandelkerne darüberstreuen.

des heimischen Kümmels, würzt aber viel intensiver (scharf-bitter). Deshalb sparsam dosieren.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karfiol-Brokkoli-Bratpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche