Karfiol-Auflauf mit Bergkäse und Schnittlauchsauce aus der Heißluftfritteuse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1/2 Kopf Karfiol (ca. 300 g)
  • 250 g Erdäpfel
  • 125 g Sauerrahm
  • 3 Eier (S)
  • 100 ml Schlagobers
  • 100 g Bergkäse (gerieben)
  • 1-2 Stangen Jungzwiebel
  • 1-2 Zehen Knoblauch (geschält)
  • 1/2 Bund Petersilie (kleiner)
  • 1 Prise Kümmel (gemahlen)
  • 1 Prise Muskatnuss (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Für die Schnittlauchsauce:

  • 1 Ei (S)
  • 1-2 Scheiben Toastbrot (je nach Größe)
  • 50 ml Milch
  • 1 KL Estragonsenf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1 Schuss Essig
Sponsored by Philips_Contentproduktion

Für den Karfiol-Auflauf mit Bergkäse und Schnittlauchsauce einen Topf mit ca. 2 Litern Wasser zum Kochen bringen.

Die Erdäpfel schälen und in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Karfiol waschen. Mit einem kleinen Messer die Rosen vom Strunk beim Ansatz abschneiden, die Großen halbieren.

Wasser salzen und die Erdäpfelwürfel sowie die Karfiol-Rosen darin ca. 5-6 Minuten kochen. Mit einem Gitterschöpfer herausnehmen und abtropfen lassen.

Das Ei für die Schnittlauchsauce im Kochwasser hart kochen. Jungzwiebel waschen, putzen und schräg in feine Ringe schneiden.

Bergkäse reiben. Petersilie fein hacken. Knoblauch in feine Würfel schneiden und mit den Jungzwiebeln und der Petersilie zum Karfiol und den Erdäpfeln in die Auflaufform geben. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Muskatnuss würzen und alles vermengen.

Die Eier für den Auflauf in eine Schüssel aufschlagen, mit Schlagobers, Sauerrahm und der Hälfte vom Bergkäse glattrühren und über die Karfiolmischung verteilen. Den restlichen Käse darüber verteilen und in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse bei 175 °C für ca. 25-30 Minuten backen.

Das Toastbrot entrinden und in die Milch bröseln. Hart gekochtes Ei schälen und mit einer Gabel gemeinsam mit dem Toastbrot fein zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer, Senf und Essig würzen und den in feine Ringe geschnittenen Schnittlauch unterrühren.

Den Karfiol-Auflauf mit Bergkäse und Schnittlauchsauce anrichten und servieren.

Tipp

Der Karfiol-Auflauf mit Bergkäse und Schnittlauchsauce schmeckt besonders mit frischem grünem Blattsalat. Anstatt mit Karfiol kann man diesen Auflauf auch einmal mit Brokkoli zubereiten.

Weitere Saucen Rezepte als Alternative zur Schnittlauchsauce finden Sie hier!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 7 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Karfiol-Auflauf mit Bergkäse und Schnittlauchsauce aus der Heißluftfritteuse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche