Karfiol an Küchenkräuter-Käse-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 md Karfiol

Sauce:

  • 25 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 300 ml Milch
  • 1 Bund Petersilie
  • 12 Basilikumblätter
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 EL Rahm
  • 40 g Sbrinz
  • 40 g Appenzeller
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Die Blätter des Blumenkohls ablösen, den Stiel leicht zurück- und kreuzweise einkerben, dabei jedoch darauf achten, dass der Kopf ganz bleibt. In Salzwasser knapp weich machen (ca.20 min) Sorgfältig herausheben und in eine gebutterte Auflaufform setzen.

Für die Sauce die Butter zerrinnen lassen, Das Mehl beigeben und bei nicht zu starker Temperatur eine Minute weichdünsten. Als nächstes die Milch hinzugießen und unter Rühren zum Kochen bringen. Auf kleinem Feuer zirka Zehn min machen und dabei regelmässig umrühren.

In der Zwischenzeit die Küchenkräuter klein schneiden.

Nach zehn min Kochzeit den Rahm und die beiden Käsesorten in die Sauce Form. Sobald der Käse geschmolzen ist, von dem Feuer nehmen.

Den Senf, die Eidotter sowie die Küchenkräuter unterziehen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskt abschmecken.

Die Sauce über den Karfiol gießen. Diesen auf der Stelle im auf 220 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil ungefähr 15 min überbacken.

Der Karfiol ist - gemeinsam mit Salzkartoffeln gereicht - eine vollwertige Mahlzeit bzw. solo eine originelle Zuspeise zu vielen Fleischgerichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karfiol an Küchenkräuter-Käse-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche