Kardinalschnitte mit Schlagobers

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 4 Stk Eier (getrennt)
  • 160 g Kristallzucker
  • 1 Stk Zitrone (Saft)
  • 100 g Weizenmehl (glatt)
  • 100 g Staubzucker
  • 500 ml Schlagobers
  • 2 Pkg Sahnesteif
  • 4 EL Staubzucker

Für die Kardinalschnitte mit Schlagobers zunächst aus Eigelb, Mehl und Staubzucker eine Masse rühren. Diese in einen Spritzsack füllen und Streifen auf ein kleines Backblech oder in eine Kastenform spritzen.

Aus dem Eiklar, dem Staubzucker und 1 EL Zitronensaft eine Baisermasse aufschlagen, die muss ziemlich steif sein. Ebenfalls in einen Spritzsack füllen und zwischen die Biskuitstreifen spritzen, darauf dann Streifen auf die Biskuitstreifen und Baisermasse dazwischen spritzen, noch einmal wiederholen.

Bei 150 Grad und Heißluft vorsichtig durchbacken, bis das Biskuit durch ist. Erkalten lassen. Dann einmal oder zweimal durchschneiden. Schlagobers mit Sahnesteif und 4 EL Staubzucker aufschlagen und den Kuchen füllen, dann in Schnitten schneiden und kühl stellen. Die Kardinalschnitte mit Schlagobers servieren.

Tipp

Man kann natürlich nach Laune auch Vanillezucker in den Schlagobers für die Kardinalschnitte mit Schlagobers geben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare33

Kardinalschnitte mit Schlagobers

  1. julebo
    julebo kommentierte am 17.11.2015 um 11:34 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 16.11.2015 um 19:48 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. drado
    drado kommentierte am 29.10.2015 um 08:55 Uhr

    Ein Gaumenschmaus!

    Antworten
  4. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 21.10.2015 um 23:14 Uhr

    Was Gutes

    Antworten
  5. martinastefan
    martinastefan kommentierte am 22.08.2015 um 13:38 Uhr

    Leider ist die schnitte bei echt nichts geworden... i muss glaub ich noch mehr üben...

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche