Kardamomhaeufchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

Teig:

  • 5 Eiklar (Gew. Kl. M)
  • 200 g Zucker
  • 80 g Mandelblättchen
  • 2 g Kardamom
  • 3 EL Rosenwasser
  • 100 g Maizena (Maisstärke)

Guss:

  • 200 g Staubzucker
  • Zitrone (Saft)
  • 5 EL Rum
  • 1 Pk. Hagebuttenmus
  • (aus dem Reformhaus)

Zum Garnieren:

  • 30 g Walnusshälften

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Das Eiklar steif aufschlagen, Zucker einrieseln und das Eiklar schnittfest aufschlagen.

Die Rosenwasser, Mandelblättchen, Kardamom und Maizena (Maisstärke) mit dem Rührlöffel vorsichtig unterziehen. Das Backrohr auf 200 °C (Umluft 180-C, Gas: Stufe 3) vorwärmen.

Im Abstand von 8cm walnussgrosse Häufchen auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im aufgeheizten Backrohr, mittlere Schiene zirka 10-12 Min. backen.

Für den Guss gesiebten Staubzucker, Saft einer Zitrone und Rum durchrühren. Die Makronen damit bestreichen, je ein kleines bisschen Hagebuttenmus obenauf setzen und mit einer Walnusshälfte garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kardamomhaeufchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche