Karamellisierte Apfeltarte mit Vanilleeis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Pk. Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 2 EL Apfelgelee
  • 4 Äpfel (Boskop)
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 4 Teelöffel Butter
  • 2 EL Zucker
  • 4 EL Calvados
  • 4 Vanilleeis (Kugeln)

Den Blätterteig dünn auswellen und vier Kreise mit einem Durchmesser von zirka 10 cm ausstechen. Die Teigplatten auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen, mit der Gabel einpieksen und mit Apfelgelee bestreichen.

Die Äpfel von der Schale befreien, halbieren, entkernen und in hauchdünne Spalten schneiden. Später ringförmig auf den Teigplatten gleichmäßig verteilen. Mit Zimt bestäuben, im Herd bei 175 Grad in etwa 20 Min. backen.

Kurz vor dem Servieren noch Butterflocken und brauner Zucker obenauf Form und unterm Bratrost karamellisieren. (Bei Tisch mit dem erhitzten Calvados flambieren.) Mit Vanilleeis zu Tisch bringen.

ml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Karamellisierte Apfeltarte mit Vanilleeis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche