karamellisierte Ananas mit Portwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ananas (reif)
  • 50 g Rohrzucker
  • 50 ml Portwein (weiß oder Weißwein süß)
  • event. noch etwas Wasser
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Staubzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 50 ml Portwein (rot)
  • 2 Granatäpfel
  • Vanille oder Ananaseis (falls gewünscht)

Für die Zubereitung von karamellisierte Ananas mit Portwein zuerst die Ananas schälen, den Strunk entfernen und in Scheiben schneiden (je nach Vorliebe nochmals teilen).

Den Granatapfel durchschneiden, aufbrechen und in einer Schüssel mit Wasser ausklopfen - so fallen die Kerne heraus. Dann abseihen und trocknen lassen.

Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Rohrzucker in einer Pfanne karamellisieren lassen, die Ananas hineingeben und mit dem hellen Portwein ablöschen.

Bei Bedarf noch etwas Wasser hinzufügen und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze durchziehen lassen, sodass die Ananas weich wird.

Für die Granatapfelsauce die Butter schmelzen, das Vanillemark hinzugeben und aufschäumen lassen. Die Granatapfelkerne darin anschwitzen und mit dem roten Portwein ablöschen.

Den Staubzucker darüberstreuen und auf die Hälfte der Flüssigkeit einkochen.

Die karamellisierte Ananas mit Portwein auf einem Teller anrichten, wer mag kann eine Kugel Vanille- oder Ananaseis hinzufügen.

Tipp

Karamellisierte Ananas mit Portwein ist ein einfaches, aber schmackhaft leichtes Sommerdessert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare10

karamellisierte Ananas mit Portwein

  1. minikatze
    minikatze kommentierte am 19.12.2015 um 14:41 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. s150
    s150 kommentierte am 11.11.2015 um 06:20 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  3. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 28.08.2015 um 12:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. ingridS
    ingridS kommentierte am 30.07.2015 um 18:43 Uhr

    sehr sehr gut

    Antworten
  5. KarliK
    KarliK kommentierte am 25.07.2015 um 10:24 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche