Karamellisierte Ananas mit grobem Pfeffer auf Reistörtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 50 g Reis
  • 0.5 Ananas
  • 1 Ei
  • 100 g Mehl
  • 50 ml Milch
  • 0.25 Bund Petersilie (feingehackt)
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 1 Teelöffel Pfeffer (grob)
  • 1 Prise Curry
  • 0.5 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 2 EL Orangen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Den Langkornreis unter fliessendem Wasser ausführlich abbrausen, damit keine Maizena (Maisstärke) am Langkornreis zurückbleibt. In einen Kochtopf mit 150 ml kaltem Wasser Form, mit ein klein bisschen Salz würzen, den Kochtopf mit einem Deckel verschließen und auf dem Küchenherd aufwallen lassen. Die Temperatur reduzieren und den Langkornreis 15 min auf kleiner Flamme sieden.

Ananas von der Schale befreien, in 2 cm starke Scheibchen schneiden und den inneren Stiel mit einem Apfelausstecher entfernen.

Ei, Mehl und Milch zu einem Teig durchrühren. Den gekochten, gut abgetropften Langkornreis mit dem Teig sowie der Petersilie vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kleine Reisplätzchen formen und diese in einer Bratpfanne mit Butter von beiden Seiten zu Ende backen.

Die Schalotten in einer Bratpfanne mit Butter anschwitzen, Ananasscheiben dazugeben, mit der klare Suppe löschen und bei großer Temperatur um die Hälfte kochen. Groben Pfeffer und Curry einrühren. Die Maizena (Maisstärke) mit dem Orangensaft gut mischen und den Fond damit abbinden, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Reisplätzchen auf Tellern anrichten, die Ananasscheiben daraufgeben und mit Fond umgiessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karamellisierte Ananas mit grobem Pfeffer auf Reistörtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche