Karamell-Pudding mit Eischneefloeckchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitungszeit:

  • ca. 15 Min. + Wartezeit
  • 1 Pk. Puddingpulver "Karamell" (für ½ Liter Milch; zum Kochen)
  • 7 EL Zucker
  • 500 ml Milch
  • 2 Eier (Gr. M)
  • 4 Babybirnen bzw.
  • 2 Birnenhälften (Dose)

V I T A L I N F O:

Puddingpulver, 5 El Zucker und 6 El Milch glatt durchrühren. Restliche Milch in einem Kochtopf aufwallen lassen (Vorsicht: kocht rasch über!). Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und das angerührte Puddingpulver untermengen.

Unter Rühren nochmal zum Kochen bringen und wenigstens 1 Minute leicht wallen.

Eier trennen. Eidotter und 2 El heissen Pudding durchrühren. Jetzt unter den übrigen Pudding rühren und von dem Küchenherd ziehen.

Eiklar steif aufschlagen, dabei 2 El Zucker einrieseln. Schnee auf der Stelle locker in "Flöckchen" unter den heissen Pudding heben. In 4 Cappuccino-Tassen bzw. Dessertschalen befüllen. Etwas auskühlen. Mit Babybirnen bzw. halbierten Birnenhälften verzieren. Warm bzw. abgekühlt zu Tisch bringen.

Der perfekte Schnee ...entsteht nur, wenn Backschüssel und Quirl absolut fettfrei sind.

Beide am besten ausführlich mit warmem Wasser und Spülmittel ausspülen und mit einem sauberen Geschirrhangl abtupfen. Auch darf das Eiklar keinesfalls Reste von Eidotter enthalten, denn dann wird es nicht steif.

"The proof of the pudding is in the eating." (Probieren geht über Studieren.) Englisches Sprichwort

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karamell-Pudding mit Eischneefloeckchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche