Karamell-Apfel-Cookies

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 140 g Haferflocken
  • 220 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 150 g Butter (weich)
  • 220 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 2 EL Milch
  • 1 Ei
  • 200 g Äpfel (geschält, entkernt)
  • 150 g Apfelringe (getrocknet)

Glasur:

  • 150 g Zucker
  • 5 EL Schlagobers
  • 2 EL Ahornsirup

Die Äpfel in sehr kleine Stücke schneiden.

Die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Vanillezucker, Zimt, Ei und die Milch unterziehen.

Das Mehl mit den Haferflocken sowie dem Salz mischen. Nach und nach unter die Buttermasse rühren. Anschließend die getrockneten und frischen Apfelstückchen unterziehen.

Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Mit einem EL werden walnussgrosse Häufchen auf das Blech gesetzt. Die Backzeit beträgt zwischen 12 und 15 min.

In einem Kochtopf lässt man den Zucker karamellisieren. Mit Schlagobers und Sirup löschen und über die ein wenig abgekühlten Cookies tröpfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karamell-Apfel-Cookies

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche