Karamelisiertes Zwiebelgelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Zwiebeln (gewürfelt)
  • 1 EL Öl
  • 3 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel
  • Thymian
  • 2 EL Obstessig
  • 250 ml Rotwein (trocken)
  • 250 ml Rindsuppe
  • 6 Scheiben Gelatine Oder
  • 10 g Pulvergelatine

Zwiebeln im Öl 15 min weichdünsten. Den Zucker unterziehen und mit den Zwiebeln karamelisieren. Kräftig mit Pfeffer, Salz, Kümmel und Thymian nachwürzen.

Den Obstessig hinzufügen. Wein und klare Suppe aufgießen, das Ganze 10 min dünsten.

Die eingeweichte Gelatine im Zwiebelgemüse unter Rühren zerrinnen lassen. Eventuell nachwürzen.

Zwiebelmasse in Förmchen in Förmchen, auskühlen und ungefähr 1 1/2 Stunden abgekühlt stellen.

Das Zwiebelgelee stürzen und in Stückchen schneiden.

Zu hellen Braten (z.B. Schweinsbraten, Kalbsbraten).

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karamelisiertes Zwiebelgelee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche