Karamelisiertes Henderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Henderl zirka 1.2 kg
  • 100 G. Schalotten
  • 250 G. gelbe Zucchini
  • 250 G. grüne Zucchini
  • 200 G. gelbe Cherrytomaten
  • 200 G. rote Cherrytomaten
  • 3 Frische Stiele Salbei
  • 2 Chilischoten
  • 4 EL Zucker
  • 4 Lorbeerblätter
  • 200 ml Rotweinessig
  • Salz
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • Paprika (edelsüss)
  • Zitronen (Spalten)

Henderl in 8 Teile tranchieren, abspülen und mit Küchenrolle abtrocknen.

Schalotten von der Schale befreien. Zucchini reinigen, abspülen, in Scheibchen schneiden. Paradeiser ebenfalls reinigen und abspülen. Salbei abspülen, grob hacken.

Chili in Längsrichtung einschneiden. Kerne genau (!) mit einem spitzen Messer entfernen und die Schoten in Ringe schneiden.

Zucker im Bräter unter Rühren goldbraun zerrinnen lassen. Schalotten und Lorbeer hinzufügen. Mit Essig und 1/2 Liter Wasser löschen. Vorbereitestes Gemüse und Salbei hinzufügen. Mit Salz, Chili und Saft einer Zitrone würzen. Alles 5 min bei starker Temperatur machen.

Hendlteile mit Salz und Paprika überstreuen und auf das Gemüse legen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 Grad /

Gasherd: Stufe 3 / Umluft: 175 °C ) zirka 35 min dünsten. Nochmals nachwürzen und mit Zitrone garniert zu Tisch bringen.

Dazu dann Langkornreis zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karamelisiertes Henderl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche