Karamelisierter Apfelpfannkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 80 g Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Prise Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Milch
  • 2 Eier
  • 3 EL Butter (flüssig)
  • 3 Äpfel, feste Sorte
  • 1 EL Butter
  • 4 EL Zucker
  • Calvados
  • Eventuell ein kleines bisschen Staubzucker

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Mehl, Zucker, abgeriebene Backpulver, Zitronenschale, Salz, Milch, Eier und Butter in eine ausreichend große Schüssel Form und mixen. Die Äpfel von der Schale befreien, entkernen

und in schmale Spalten schneiden.

Die Butter in einer gusseisernen Bratpfanne erhitzen, ein Viertel der Apfelschnitze kreisförmig in die Bratpfanne Form und ein Viertel des Pfannkuchenteiges ganz dünn darübergiessen.

alles zusammen ca. 5 Min. im auf 200 °C aufgeheizten Küchenherd oder evtl. bei milder Hitze auf dem Küchenherd gardünsten.

Die Bratpfanne aus dem Küchenherd nehmen, den Palatschinken ein wenig zur Seite schieben, Zucker darunterstreuen, diesen durch Schütteln in der Bratpfanne gleichmäßig verteilen und im Küchenherd beziehungsweise auf dem Küchenherd karamelisieren.

Den Palatschinken umgedreht auf einen Teller Form, mit Calvados beträufeln und auf der Stelle zu Tisch bringen. Evtl. Staubzucker darüberstäuben.

Dazu passt Vanilleeis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karamelisierter Apfelpfannkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche