Kapaunbrust Mit Brombeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Junghahnbrustfilets; bzw. Kapaunbrustfilets bzw. Poulardenbrustfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 g Butter (zerlassen)
  • 400 g Brombeeren
  • 150 ml Rotwein
  • 6 EL Crème fraîche
  • 20 ml Krem de Cassis

Brustfilets unter fliessendem kaltem Wasser abbrausen, abtrocknen, mit Salz und Pfeffer einreiben, mit geschmolzener Butter bestreichen und in einen Bratentopf legen. Den Kochtopf auf dem Bratrost in das vorgeheizte Backrohr schieben und das Fleisch etwa 10 Min. bei 200 Grad rösten.

Brombeeren auslesen, abspülen und abrinnen. Die gardünsten Filets auf einer aufgeheizten Platte anrichten, warm stellen und den Bratensatz mit Rotwein löschen. Die Brombeeren und Crème fraîche zufügen, aufwallen lassen und ein wenig kochen. Krem de Cassis unterziehen und die Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Zuspeise: Herzoginkartoffeln, grüner Blattsalat mit Oberssauce

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kapaunbrust Mit Brombeeren

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 23.08.2015 um 15:20 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche