Kaow Soy Kai - Scharfe Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Hähnchenbrustfilets
  • 1 Galgant, ersatzweise Ingwer
  • 2 Zitronenblätter
  • 1 Chilischote
  • 500 ml Hühnersuppe
  • 1 Limette (Saft davon)
  • 400 ml Dose Kokosmilch
  • 2 EL Fischsauce
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 EL Curry
  • 50 g Reisnudeln
  • Fritierte Reisnudeln

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

1. Die Hähnchenbrustfilets abgekühlt abbrausen, abtrocknen und in Streifchen schneiden. Galgant abspülen und in schmale Scheibchen schneiden. Zitronenblätter abbrausen. Chilischote entkernen, abspülen und in schmale Streifen schneiden.

2. Hühnersuppe mit Limettensaft und Kokosmilch in einen Kochtopf Form. Fischsauce, Zucker und Curry unterziehen. Galgant, Zitronenblätter und Chilischote hinzufügen, zum Kochen bringen und zehn min auf kleiner Flamme sieden.

3. Reisnudeln in kaltem Wasser 10 min einweichen, abrinnen und ein klein bisschen kleiner schneiden. Die Hähnchenbruststreifen mit den Reisnudeln in die Suppe Form, kurz aufwallen lassen und bei geringer Temperatur 5 min ziehen.

4. Die Suppe in Tassen befüllen, Nach Wunsch mit fritierten Reisnudeln garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaow Soy Kai - Scharfe Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche