Kao Pad Sapparot- Thailand, Langkornreis mit Ananas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Zwiebeln (mittelgross)
  • 2 Paradeiser
  • 1 Becher Ananasstücke (580 g)
  • 3 EL Rosinen
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Öl
  • 2 Eier
  • 750 g Gekochter, abgekühlter Langkornreis (250 g ungekochter Langkornreis)
  • 5 EL Fischsauce
  • 4 EL Ketchup
  • 2 Teelöffel Zucker

Die Zwiebeln abschälen , die Paradeiser abspülen und von dem Stiel befreien.

Beides würfelig schneiden.

Die Ananasstücke abschütten, den Saft trinken oder für ein anderes Gericht verwenden.

Die Rosinen mit warmem Wasser ausführlich abspülen und gut abrinnen.

Den Knoblauchzehe häuten und klein hacken.

Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen , den Knoblauch zufügen und darin goldgelb rösten.

Die Eier dazugeben , in der Bratpfanne durchrühren und bei mittlerer Hitze hellbraun rösten.

Die Zwiebeln hinzfügen und zirka 1 Minute mitbraten.

Dann die Tomatenwürfel, die Ananasstücke, die Rosinen und den Langkornreis zufügen

und unter Rühren schön heiß werden.

Mit der Fischsauce, dem Tomatenketchup sowie dem Zucker würzen.

Tipp: Man kann genauso noch zum Knoblauch , den Zwiebeln und dem Ei gewürfeltes Hühnerfleisch Form und mit anbraten.

Zum Schluss das gesamte noch mit ein wenig Chillipulver bzw. mit frischem Chilli in Ringe geschnitten schärfen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kao Pad Sapparot- Thailand, Langkornreis mit Ananas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche