Kaninchensosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kaninchen (ca. 1 kg,
  • Vom Fleischer in Stückchen teilen lassen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Stange Porree (150 g)
  • 200 Karotten
  • 2 EL Öl
  • 250 ml Rotwein
  • 250 ml klare Suppe
  • 5 Salbei (Blättchen)
  • 50 g Oliven
  • 1 Schlagobers
  • 2 EL Sherry

Ausserdem:

  • 400 g Spaghetti

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

1. Kaninchen spülen, abtrocknen, würzen. Gemüse reinigen, spülen, in Würfel schneiden. Fleisch im heissen Öl anbraten. Gemüse kurz mitbraten.

2. Wein und klare Suppe zugiessen, ungefähr 1 Stunde dünsten. Kaninchen herausnehmen, ein klein bisschen auskühlen. In der Zwischenzeit Nudeln machen.

3. Kaninchenfleisch von den Knochen lösen und kleinschneiden. Kaninchenfleisch, gehackten Salbei, Oliven und Schlagobers in die Soße Form. Mit Sherry, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, aufwallen lassen. Soße mit Spaghetti anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaninchensosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche