Kaninchenrückenfilet Auf Orangensosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 ml Braunen Kaninchen-Wildfond
  • 125 ml Orangen (Saft)
  • 100 g Krem double
  • 3 EL Crème fraîche
  • 1 EL Grand Marnier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Kaninchenrückenfilet
  • 2 EL Butter

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Zubereitungszeit: 10 Min.

Kochzeit: 20 min

So wird`s gemacht:

1. Den Kaninchenfond mit dem Orangensaft bis auf wenige EL kochen.

2. Die Krem double und die Crème fraîche unterziehen und vielleicht noch ein wenig kochen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

3. Mit Grand Marnier, Salz und Pfeffer würzen und nachwürzen.

4. Die Kaninchenrückenfilets mit Salz und Pfeffer würzen und rundum in 2 Portionen je ungefähr 3 Min. in Butter rösten.

5. Die Soße zu einem kleinen Spiegel auf vorgewärmte Teller aufgießen.

6. Das Fleisch diagonal in Scheibchen schneiden und darauf anrichten.

Dazu passen filetierte Orangenscheiben und grüne Nudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaninchenrückenfilet Auf Orangensosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche