Kaninchenrücken mit roter Currysauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Portionen
  • 2 EL Rote Currypaste (Asia-Shop)
  • 5 EL Limettensaft
  • 7 EL Olivenöl
  • 5 Kaninchenrückenfilets (küchenfertig ausgelöst
  • A 120 g)
  • 600 g Erdapfel (festkochend)
  • 500 g Stangenspargel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 g Butterschmalz
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Teelöffel Honig
  • 3 EL Crème fraîche

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

1. Die Currypaste mit Limettensaft und 3 El Olivenöl durchrühren. Die Kaninchenfilets auf einen flachen Teller legen und mit der Currymarinade von allen Seiten gut einstreichen. 45 Min. einmarinieren.

2. In der Zwischenzeit die Erdäpfeln von der Schale befreien und in Würfel a Liter cm schneiden. Den Stangenspargel abspülen, das untere Drittel von der Schale befreien und die holzigen Enden klein schneiden.

3. Die Kartoffelwürfel in kochend heißem Salzwasser Liter Minute gardünsten, abschrecken, gut abrinnen und abtrocknen. Stangenspargel in 5 cm lange Stückchen schneiden und in kochend heißem Salzwasser blanchieren, abschrecken und gut abrinnen.

4. Das übrige Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Kartoffelwürfel hinzfügen. Unter Rühren in in etwa 4 min leicht Farbe annehmen. Die Spargelabschnitte hinzfügen und weitere 2-3 min gardünsten. Das Gemüse mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und warm stellen.

5. Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen. Von den Kaninchenfilets die Marinade leicht ablaufen. Das Fleisch bei mittlerer Hitze je Seite 2-3 Min. rösten. Auf einem Teller im aufgeheizten Backrohr bei 80 °C warm stellen. Fett aus der Bratpfanne abschütten. Die übrige Currymarinade und das Schlagobers in die Bratpfanne Form, durchrühren und 2 Min. auf kleiner Flamme sieden. Honig und Crème fraîche hinzfügen und kurz aufwallen lassen. Sauce, Kaninchenrücken und Stangenspargel-Erdapfel- Gemüse auf Teller Form und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaninchenrücken mit roter Currysauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche