Kaninchenragout mit Maronensosse im Kohlrabischälchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Kaninchenfilets
  • 1 Pk. Kürbiskerne
  • 1 Kohlrabi
  • 1 Zwiebel
  • 1 Becher Kastanien
  • 1 bowl Blattspinat
  • Balsamicoessig
  • Basilikum
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Rotwein
  • Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer

würzen, mit einigen Zwiebelwürfeln und den Kürbiskernen in Olivenöl anschwitzen und einem Schuss Balsamessig löschen.

Für die Soße Rotwein und Schlagobers reduzieren, die Kastanien unterziehen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, ziehen und mit dem Kaninchenragout mischen.

Den Kohlrabi von der Schale befreien, aushöhlen, im Salzwasserbad blanchieren und mit dem Kaninchen-Maronenragout befüllen. Den gewaschenen Blattspinat mit den restlichen Zwiebelwürfeln in Knoblauch und Olivenöl anschwitzen und mit Salz und Pfeffer verfeinern.

Auf einem flachen Teller anrichten und mit einem Basilikumblatt verzieren.

Errazuriz, weiß, von dem Weingut Vina Errazuriz in Chile.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaninchenragout mit Maronensosse im Kohlrabischälchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche