Kaninchen und Wildhase im Brickteig auf Blattsalaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 80 g Kaninchenfilets
  • 80 g Wildhasenfilet
  • Salz, Pfeffer
  • Thymian, Rosmarin
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 10 g Gelbe Rüben
  • 10 g Lauch
  • 10 g Karotte
  • 2 EL Obers (Sahne)
  • 2 Blätter Brickteige (Frühllingsrollenteig)
  • 1 Eiweiß zum Bestreichen
  • Erdnussöl zum Frittieren
  • 70 g Blattsalat
  • 1 EL Himbeeressig
  • 1 EL Walnussöl

Preiselbeeren:

  • 1 TL Zucker
  • 1/16 l Portwein
  • 2 EL Preiselbeeren

Kaninchen- und Wildhasenfilet von Sehnen befreien und mit Salz, Pfeffer, gehacktem Thymian und Rosmarin für 2 Stunden marinieren.
Danach in Sonnenblumenöl scharf anbraten und kalt stellen.
Das geputzte Gemüse feinwürfelig (brunoise) schneiden und in einer anderen Pfanne knackig braten. Mit Obers aufgießen und zu einer sämigen Konsistenz einkochen lassen.
Den Brickteig einzeln aus der Packung nehmen, da er sehr schnell austrocknet, mit der Gemüsemasse bestreichen und die Filets drauflegen. Mit Eiweiß bestreichen und zu einem Paket zusammenrollen. Die Packerln in 160 °C heißem Erdnussöl frittieren und warm stellen.
Verschiedene Blattsalate mit Himbeer-Walnussöl-Dressing auf einem großen Teller anrichten.
Filets schräg der Länge nach halbieren und auf den Blattsalaten aufgestellt draufgeben.
Fu¿r die Portweinpreiselbeeren den Zucker mit Portwein einkochen, die Preiselbeeren dazugeben und kurz durchschenken. Portwein-Preiselbeeren extra dazuservieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare6

Kaninchen und Wildhase im Brickteig auf Blattsalaten

  1. verenahu
    verenahu kommentierte am 12.09.2015 um 05:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 20.04.2015 um 16:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Cookies
    Cookies kommentierte am 01.02.2015 um 22:38 Uhr

    Interessantes Rezept

    Antworten
  4. poykoo
    poykoo kommentierte am 01.12.2014 um 15:23 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  5. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 10.10.2014 um 12:46 Uhr

    Sieht köstlich aus!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche