Kaninchen Mit Zwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kaninchen
  • 500 g Zwiebel
  • 3 Paradeiser
  • Pfeffer
  • Salz
  • Öl
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Oregano
  • 20 ml Brandy
  • 20 ml Sherry
  • Knoblauch

Kaninchen in Stückchen teilen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Knoblauch in einer Bratpfanne braun werden lassen und Fleischstückchen dazugeben. Wenn das Kaninchen von allen Seiten gut braun ist, die in feine Streifchen geschnittenen Zwiebeln dazugeben und mit ein kleines bisschen Rosmarin, Thymian und Oregano würzen.

Brandy, Sherry und ein Glas Wasser, sowie die abgeschälten und in Würfel geschnittenen Paradeiser dazugeben und derweil auf kleiner Flamme dünsten, bis die Zwiebeln weich sind.

Zwei Stückchen Kaninchen auf jeden Teller Form, mit Zwiebeln überdecken und Sauce darübergeben. Als Zuspeise kann man Kartoffelpüree anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaninchen Mit Zwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche