Kaninchen mit Zitronensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 sm Kaninchenschenkel
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ungespritzte Zitrone; Schale
  • 200 ml Weisswein

Variante:

  • 1 Eidotter
  • 2 EL Zitronen (Saft)

Kaninchenkeulen mit Salz und Pfeffer würzen und in der Olivenöl- Buttermischung anbraten.

Weisswein hinzfügen und ein klein bisschen sieden. Durchgepresste Knoblauchzehe und fein geraffelte Zitronenschale beifügen. Zudecken und in etwa 15 Min. dünsten. Garprobe herstellen. Mit Salz, Pfeffer und vielleicht wenig Saft einer Zitrone nachwürzen.

Am Schluss in einer Backschüssel Eidotter mit der Gabel zerschlagen und dabei nach und nach frisch gepresstem Saft einer Zitrone hinzugießen. Die noch sehr heissen Kaninchenschlegel damit überziehen und auf der Stelle zu Tisch bringen (nicht mehr machen!).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaninchen mit Zitronensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche