Kaninchen Mit Paradeiser-Fenchel-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Küchenfertiges Kaninchen, in Teile zerlegt (ca. 1, 2 kg)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Fenchelknollen
  • 750 g Fleischtomaten
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 sm Bd. Thymian
  • 100 g Oliven
  • 125 ml Weisswein
  • 750 g Erdapfel (klein)
  • 1 Zweig Rosmarin

Kaninchenteile abschwemmen, Trockentupfen und mit Salz sowie Pfeffer einreiben. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, fein würfeln, Fenchel, Paradeiser abschwemmen, reinigen und in Spalten schneiden,

4 El Olivenöl in einem Bräter erhitzen, Kaninchen darin anbraten. Zwiebeln, Knoblauch hinzufügen, Thymian abschwemmen und Trockenschütteln. Mit Fenchel, Oliven und Wein zum Kaninchen Form, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Alles etwa 40 min dünsten. Nach einer halben Stunde die Paradeiser hinzufügen und mitgaren.

Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen, in Stückchen teilen. In 4 El Öl in etwa 20 Min. Braun rösten. Rosmarin abschwemmen, t rocken schütteln. Nadeln abzupfen, hinzufügen. Erdäpfeln würzen, mit Kaninchen und Gemüse anrichten.

Vorbereitung 40 Min. - Garen 40 Min,

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaninchen Mit Paradeiser-Fenchel-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche