Kaninchen mit Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Küchenfertiges Kaninchen (etwa 2 kg)
  • 250 g Schalotten
  • 3 Paprika (bunte Mischung)
  • 10 Salbeiblätter
  • 1 sm Rosmarin (Zweig)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 ml Schlagobers

Schalotten halbieren, Paprika in Streifchen schneiden. Knoblauch klein hacken.

Kaninchenteile mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Schalotten, Knoblauch, Paprika und Küchenkräuter in den Tontopf Form, Kaninchenteile darauf legen.

Bei 200 °C 60 Min. backen.

Kaninchenteile herausnehmen und warmstellen. Rosmarinzweig aus dem Bratensatz entfernen, Schlagobers hinzugießen und vielleicht wiederholt mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Dazu passt Polenta bzw. Knoblauchbaguette.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaninchen mit Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte