Kaninchen mit Orangen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Grosse Kaninchen; in Stückchen
  • 1 Orange ((1))
  • 1 Orange ((2))
  • 2.5 Orangenschalestreifen
  • 3 EL Butterschmalz
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 1 EL Mehl
  • 450 ml Weisswein (trocken)
  • 1 Lorbeergewürz
  • Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Das Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen. Sobald sie heiß ist, die Zwiebel einfüllen und kurz durchdämpfen; die Kaninchenstücke in den Kochtopf Form und auf allen Seiten braun anbraten. Mit Mehl bestäuben und den Weisswein zugiessen. Orangenschale gemeinsam mit dem Lorbeergewürz, dem Thymian sowie dem Knoblauch beifügen und mit Salz würzen.

Zudecken und bei mittlerer Hitze etwa 1 Stunde dünsten.

Den ausgepressten Saft der Orange (1) in den Kochtopf gießen, den Deckel wiederholt auflegen und unter gelegentlichem Umrühren noch 20 Min. dünsten.

Orange (2) abschälen und in feine Scheibchen schneiden: diese auf dem Rand einer Servierplatte anordnen. Sobald das Kaninchenfleisch gar ist, die Fleischstückchen in die Mitte der Platte legen, Orangenschale und Gewürze entfernen und das Fleisch mit der Sauce überziehen. Mit gehacktem Petersilie überstreuen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaninchen mit Orangen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche