Kaninchen mit Estragon, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Wildkaninchen, ca.1500 gr.
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Kl Zwiebeln
  • 1 Teelöffel Getr. Estragon bzw. frisch 1 Zweig
  • 50 g Butter
  • 125 ml Rindsuppe
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 125 ml süsses Schlagobers
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 1 Prise Zucker

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Kaninchen tranchieren, abspülen und trocken reiben. Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit der Butter das Fleisch scharf anbraten. Zwiebel dazugeben und braun werden. Mit klare Suppe löschen. Die Hälfte des Weines dazugeben sowie den Estragon. Den Bräter verschließen (Deckel) und 50-60 Min. gardünsten. Den übrigen Wein bei dem Schmoren dazugeben. Jetzt das Fleisch herausnehmen und warm halten. Den Sossenfond mit dem Schlagobers durchrühren, einmal aufwallen lassen und mit Senf und Zucker nachwürzen (Salz, Pfeffer). Das Fleisch anrichten, einwenig Soße aufgiessen.

Dazu passt: - Salzkartoffeln, Prinzess-Rotkraut bzw. Bohnen.

- Als Getränk ein Weisswein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaninchen mit Estragon, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche