Kaninchen Mit Backobst

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kaninchen zerlegt
  • 100 g Marillen (getrocknet)
  • 100 g Dörrzwetschken
  • 5 EL Cognac
  • 150 g Speck (durchwachsen)
  • 80 g Zwiebel
  • 250 ml Rindsuppe
  • 250 ml Rotwein

1. Marillen und Zwetschken eine Nacht lang in ein Achtel L Wasser + Cognac einweichen.

2. Kaninchen tranchieren, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Speck und Zwiebel würfelig schneiden. 3. In einem geräumigen Bratentopf in Öl Speck und Zwiebeln gut anbraten, herausnehmen. Kaninchenteile anbraten. Die Hälfte von dem Backobst mit heiß werden.

4. Wein und klare Suppe dazugeben. Zugedeckt eine Stunde dünsten.

5. Rest Speck, Einweichflüssigkeit, Backobst und Zwiebeln dazugeben. Ohne Deckel noch 30 Min dünsten. Evtl. Noch binden.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaninchen Mit Backobst

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche