Kaninchen in Rotwein'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kaninchen, zerteilt
  • 50 g Butter
  • 20 ml Marc/Grappa
  • 200 g 'Speck, fett gewürfelt
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 3 Knoblauchzehe
  • Marinade
  • 500 ml Rotwein
  • 2 EL Weinessig
  • 1 Zwiebel
  • 2 Nelken
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 1 Lorbeergewürz (gross)
  • Salbei
  • 3 Löffel Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Das Kaninchenfleisch in eine ausreichend große Schüssel Form und mit den Ingredienzien der Marinade vermengen.

Mit einem Geschirrhangl bedecken und 24 Stunden an einem abkühlen Ort ziehen.

'Das Fleisch abrinnen und abtrocknen und in einem Bräter in der Butter sowie dem Öl anbraten.

Den Speck sowie die Zwiebel dazugeben, mit Mehl bestäuben und weiter anbraten.

Mit 2 Gläsern von der Marinade löschen.

Den Knoblauch dazugeben.

Eventuell nachwürzen und 90 min dünsten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kaninchen in Rotwein'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche